Sehr geehrte Freundinnen und Freunde der Lohzucht, liebe Clubmitglieder,

nachdem die Empfehlungen der Bundesregierung und des Robert-Koch-Instituts zum Schutz besonders der Risikogruppen im Rahmen der Corona-Virus-Epidemie aktualisiert wurden, hat der noch amtierende Vorstand der Loh-AG nach reiflicher Prüfung beschlossen, die diesjährige Tagung abzusagen. Ich bitte um Beachtung und Information aller Mitglieder.

Die Loh-Club-Vergleichsschau wird nach heutigem Kenntnisstand aber wie geplant stattfinden! Die Unterlagen werden von Günter Vater bis etwa Mitte April den Clubs, von denen aktuelle Kontaktda-ten vorliegen, zugesandt. Bitte verteilt die Informationen in den Clubs. Sollte ein Club keine Unterlagen erhalten, bitte meldet Euch bei mir, Friedel oder Günter. Zusätzlich werden die Ausstellungsunterlagen auf der Homepage veröffentlicht werden, so dass auch hier die Meldeformulare zu erhalten sein werden.

Bitte den TERMIN für die Schau vormerken! 10. und 11. Oktober 2020 in Sachsen.

Ich hoffe, die Entscheidung im Sinne der Solidarität mit den älteren Mitgliedern zum Schutz vor einer ernsthaft verlaufenden Virusinfektion, trifft auf Eure Unterstützung. Im Rahmen der Ausstellung kann dann vor Ort überlegt werden, wie es mit der AG weitergehen soll. Z.B. hält der Vorstand eine Art Loh-Club-Stammtisch auf den Bundesschauen für eine gute Anregung.

Der Vorstand wünscht allen eine gute Gesundheit und viel Erfolg in der diesjährigen Zucht.

Für den Vorstand:
Th. Schneider