Top 1.
Mit wenig Verspätung begrüßte der Versammlungsleiter Dr. Thomas Schneider die zahlreich erschienenen Teilnehmer. Besonders begrüßte er den Ehrenvorsitzenden Werner Breitgoff sowie Bernhard Große vom LV Kurhessen , sowie Wolfgang Elias vom ZDRK. Besonders herzlich wurden die Zuchtfreunde Anton Teufel, Franz Ebner und Wolfgang Hemmert aus Österreich begrüßt; Helmut Borek werden die besten Genesungswünsche ausgesprochen.

Der Wirt unseres langjährigen Tagungslokals "Gasthof zum Stern" Herr Busch sprach einige Worte des Dankes an die Versammlung. Es war unsere 29 . Versammlung im "Stern" Herr Busch hört aus Altersgründen auf und wünschte allen Teilnehmern noch alles Gute für die Zukunft .
Dr. Thomas Schneider übereichte im Namen der AG ein Präsent an Herrn Busch und seine Frau. Er bedankte sich für die Gastfreundschaft in all den Jahren und wünschte den Eheleuten Busch für die Zukunft alles Gute.

Unsere neues Versammlungslokal ist das :
"Landgasthaus Textor" in 34388 Trendelburg, Friedrichsfelder Str.1

Top 2.
Es wurde in einer Schweigeminute der Verstorbenen Züchter gedacht.
Es wurden folgende Züchter geehrt:
Werner Breitgoff 90 Jahre,
Gertrud Rossi 80 Jahre (in Abwesenheit wegen Krankheit; Wünsche zur guten Besserung werden den Deligierten aus BB mit auf den Weg gegeben)
und Friedel Jäger 75 Jahre
Die BMPL für den Zuchtfreund Rainer Sondershaus für eine ZG Loh braun mit 387,5 Pkt. Auf der 19. L.C.V.-Schau in Himmelkron konnte leider nicht überreicht werden, da er persönlich nicht anwesend war.

Top 3.
Es waren 61 Teilnehmer anwesend, aus 17 Clubs.

Top 4.
Auf die Verlesung der letzten Niederschrift wurde verzichtet. Top 5.
a.) Thomas Schneider gab einen kurzen Überblick des letzten Jahres. Insbesondere zur Entwicklung des neuen Zuchtstandards im ZDRK:
" Die havanna-farbigen Loh sollen wieder "braun" heißen
" Die Ohrlänge sollte auf dieser Tagung diskutiert werden
" Die Beschreibung der Lohfarbe soll gruppiert zusammengefasst bei den "schwarzen" und "braunen" sowie bei den "blauen" und "feh-farbigen" beschrieben werden
" Weitestgehend erfolgt die Übernahme aller Vorschläge der Loh-AG

b.) Friedel Jäger gab einen guten Jahresbericht über den Kassenstand der AG bekannt.

c.) Die Kassenprüfer Dieter Essig und Horst Büch haben am Freitagabend den 28.04.2017 die Kasse geprüft.

Top 6.
Die Kassenprüfer bestätigten eine einwandfreie Kasse und beantragten die Entlastung des Geschäftsführer und des gesamten Vorstandes.
Dieses wurde von der Versammlung einstimmig beschlossen.

Top 7.
Der Zuchtfreund Heinrich Geisel trug den Bericht der B.R.-Schau 2017 in Erfurt von Günter Vater vor. Zuchtfreund G. Vater fehlte entschuldigt.

Top 8.
Zuchtfreund Ralf Mertel berichtete von der 19. L.C.V.-Schau 2016 in Himmelkron. Er verteilte die fehlenden Ehrenpreise an die Erringer.
Zuchtfreund Thomas Mendrzik trug einen ausführlichen Bericht zu den einzelnen Farbenschlägen vor .
Es wurde eine rege Diskussion über alle Farbenschläge geführt.
Dr. Thomas Schneider bedankte sich bei allen Beteiligten für die Berichte; er selbst war in 2016 erkrankt und konnte nicht teilnehmen.

Top 9.
Unsere Zuchtfreunde aus Österreich berichteten uns von der Clubschau am 05.-06.11.2016 in Loosdorf in Österreich. Hier nahmen 3 Lohzüchter aus Deutschland teil.

Top 10.
1. 20. LCVS am 13.-14.10.2018 in Bocholt /Westfalen: Johann Biermann berichtete das alles im grünen Bereich sei und der Loh Club W 415 sowie der RKZV W 38 Bocholt und Umgebung sich auf die Lohzüchter aus dem ZDRK sowie Österreich, Schweiz und den Niederlanden freuten.
2. 21. LCVS in Bremen Zfr Zippel war aus gesundheitlichen Gründen nicht da. (Gute Besserung wird an dieser Stelle gewünscht), sodass keine Informationen vorliegen.

Top 11
Fehler in den Lohzuchten:
Dr. Schneider führte in die Diskussion mit einem kurzen Vortrag ein; die Probleme in der Zucht durch die häufigsten "schweren" Fehler wurden intensiv diskutiert. Der Versammlungsleiter brachte die Option eines "bundesweiten Loh-Zuchtbuches" in die Erörterungen ein. Die Frage sollte überdacht werden und in der nächsten Versammlung nochmals angesprochen werden. Interesse für ein solches Zuchtbuch gestützt auf eine "Web-Anwendung" bestand vor allem bei den jüngeren Züchtern.

Top 12
Tierbesprechung:
In der praktischen Arbeit an den doch mitgebrachten Tieren wurden vor allem die Ohrenlängen beschrieben und mögliche Vorgaben für die Zucht erörtert. Die Versammlung hat beschlossen, dass der Versammlungsleiter der Standardkommission zurückmelden solle, dass eine Ohrenlänge von 8,5 bis 10,5 cm für den neuen Standard die sinnvollste Lösung darstellen würde.

Top 13
Verschiedenes , Anregungen und Wünsche
Das "bundesweite Lohzuchtbuch" möge mit weiterer Information nochmals erörtert werden.
Mit dem Protokoll gehen den Züchtern Informationen zum neuen Versammlungsort zu. Der Vorstand bereitet die nächste Sitzung wie gewohnt im Detail vor. Der Vorstand klärt alle notwendigen Rahmenbedingungen mit der Wirten der neuen Lokalität.
Termin 2018: Freitag, der 13. und Samstag, der 14. April 2018 im neuen Domizil.

Top 14
Um 15.15 Uhr verabschiedete der Versammlungsleiter die Züchter.

Für das Protokoll :
gez.
Johann Biermann

 

Vorschau Termine

++ 2018 Europaschau in Dänemark

++ 35. Arbeitstagung der Loh - Clubs im ZDRK in Trendelburg am 13.04.2018 und 14.04.2018 im Landgasthaus Textor. Telefon 05675-302

++ 20. Clubvergleichsschau der Loh - Clubs im ZDRK am 13. - 14. Oktober 2018 "Freizeithalle am Aasee“ in 46397 Bocholt

++ 2021 Europaschau in Leipzig

Zum Seitenanfang